Seniorin muss zum Fahreignungstest: „Der Führerschein ist meine Freiheit“

Erol Kamisli

  • 6
Das Auto bedeutet Unabhängigkeit: Margot Seiffert-Riegel fährt fast täglich mit ihrem VW-Golf, um Freunde und Bekannte zu besuchen. Sie brauche den Wagen auch für Arztbesuche und Einkäufe, betont die 84-Jährige. - © Torben Gocke
Das Auto bedeutet Unabhängigkeit: Margot Seiffert-Riegel fährt fast täglich mit ihrem VW-Golf, um Freunde und Bekannte zu besuchen. Sie brauche den Wagen auch für Arztbesuche und Einkäufe, betont die 84-Jährige. (© Torben Gocke)

Die 84-jährige Margot Seifert-Riegel aus Leopoldshöhe muss für 700 Euro zum Eignungstest. Die Seniorin fühlt sich fit und und will für ihre Fahrerlaubnis „wie eine Löwin" kämpfen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

6 Kommentare
6 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!