Die Linke nominiert Landratskandidatin

Astrid Sewing

  • 0
Landratskandidatin der Partei Die Linke - © Astrid Sewing(LZ)
Landratskandidatin der Partei Die Linke (© Astrid Sewing(LZ))

Kreis Lippe. Die Partei Die Linke hat Dr. Axel Lehmann (SPD) bei seiner Wahl zum Landrat 2015 unterstützt. Aus heutiger Sicht sei das ein Fehler gewesen, denn dieser habe seine Wahlversprechen nicht eingehalten. Stichwort hier war vor allem der Streit um den Konzernbetriebsrat, der bereits von zwei Gerichten entschieden wurde. "Man hat uns Recht gegeben, der Konzernbetriebsrat ist rechtens, und trotzdem geht es weiter, zum Bundesarbeitsgericht. Und das, obwohl Lehmann selber vor seiner Wahl zum Landrat als SPD-Fraktionsvorsitzender den Konzernbetriebsrat gefordert hatte", sagte Ursula Jacob-Reisinger.

Bei der Mitgliederversammlung im Kreishaus am Samstagnachmittag kam die Enttäuschung auch über andere Entscheidungen in den Redebeiträgen deutlich zum Ausdruck. Eine Zusammenarbeit mit der SPD und einem eventuell wieder gewählten Landrat Dr.Axel Lehmann kommt für die Linke deshalb nicht in Frage. Die Partei hat eine eigene Kandidatin einstimmig nominiert. Ursula Jacob-Reisinger will bei der Wahl am 13. September 2020 antreten.

Die 62-Jährige fordert unter anderem mehr Transparenz in den kreiseigenen Gesellschaften. Auch darüber, was der Kreis eigentlich finanziert, müsse man nachdenken. Ein Beispiel sei das Jobticket. "Warum zahlen Unternehmen keine Abgabe, die für solche Tickets verwendet wird? Es ist in ihrem Interesse, und sie sparen Geld für Parkflächen oder Parkhäuser. Stattdessen finanziert der Kreis so etwas", sagte Jacob-Reisinger.

Die Lagenserin ist gelernte Einzelhandelsverkäuferin und seit mehr als 40 Jahren in der Gewerkschaft. Sie hat in einigen Betriebsräten mitgearbeitet. Ihre Kandidatur soll im März auf dem Kreisparteitag bestätigt werden, außerdem werden dann auch die Kandidaten für die Kommunalwahl bestimmt.

Damit gibt es bislang vier Kandidaten. Neben Ursula Jacob-Reisinger (Die Linke) stellen sich der amtierende Landrat Dr. Axel Lehmann (SPD), der Sozialrichter Robin Wagener (Grüne) und der Direktor des Amtsgerichtes in Bielefeld , Jens Gnisa, (CDU) zur Wahl.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!