So denkt der regionale Handel über die Forderung nach einem Handypfand

Marianne Schwarzer

  • 0
25 Euro Pfand pro Handy – das stellen sich die Grünen vor. Beim Einzelhandel und bei Entsorgern stößt dieses Ansinnen allerdings auf herzlich wenig Gegenliebe. Recycling lohnt sich auch ohne Pfand, meint die evangelische Kirche Westfalen. - © Marianne Schwarzer
25 Euro Pfand pro Handy – das stellen sich die Grünen vor. Beim Einzelhandel und bei Entsorgern stößt dieses Ansinnen allerdings auf herzlich wenig Gegenliebe. Recycling lohnt sich auch ohne Pfand, meint die evangelische Kirche Westfalen. (© Marianne Schwarzer)

Sollten sich die Grünen mit ihrer Forderung durchsetzen, hätte das für den Einzelhandel üble Folgen, sagt der Verband.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!