Seltene Pferde leben im Freilichtmuseum

Charlotte Thiel und Johanna Thiel

  • 0
Die Senner "Juwel" und "Coleen" sind, laut ihrer Besitzerin Anette Strohdiek, eine echte Lebensversicherung. - © Johanna Thiel
Die Senner "Juwel" und "Coleen" sind, laut ihrer Besitzerin Anette Strohdiek, eine echte Lebensversicherung. (© Johanna Thiel)

Die Senner Pferde werden im Freilichtmuseum gezüchtet. Die dort lebenden drei Stuten gehören zu den letzten 50 Exemplaren ihrer Rasse.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.