"Hochwasser hat es in Lippe immer schon gegeben"

Raphael Bartling

  • 0
Die Gefahren von Starkregen und Hochwasser nehmen durch den Klimawandel mehr und mehr zu. Könnten in Zukunft Wasserschutzmauern entlang Bega und Werre dabei helfen, die Anwohner zu schützen? - © Montage: Bildakrobat/Merten Kunisch
Die Gefahren von Starkregen und Hochwasser nehmen durch den Klimawandel mehr und mehr zu. Könnten in Zukunft Wasserschutzmauern entlang Bega und Werre dabei helfen, die Anwohner zu schützen? (© Montage: Bildakrobat/Merten Kunisch)

LZ-Serie Klimawandel in Lippe: Starkregen und Überschwemmungen werden im Jahr 2050 in Lippeviel häufiger und heftiger auftreten. Der Kreis wappnet sich und informiert die Bürger über Gefahren.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.