"RE-BUILD-OWL" will den CO2-Fußabdruck in der Baubranche schmälern

Kirsten Fuhrmann

  • 0
Auch die neue Fassade des Kreishauses in Detmold fällt in die Kategorie zirkuläres Bauen. So sind beispielsweise die weißen Aluminium-Elemente austauschbar. - © Joachim Stäbler
Auch die neue Fassade des Kreishauses in Detmold fällt in die Kategorie zirkuläres Bauen. So sind beispielsweise die weißen Aluminium-Elemente austauschbar. (© Joachim Stäbler)

Neue Ideen von Handwerkern, Architekten und Co. sind gefragt, um ein Umdenken loszutreten. Angefangen in Lippe.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.