Pkw übersieht Rollator-Fahrerin: 84-Jährige in Lage schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
Symbolbild. - © Pixabay
Symbolbild. (© Pixabay)

Lage. Eine 84-jährige Frau ist in Lage von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Pkw-Fahrer hatte die Fußgängerin beim Abbiegen übersehen.

Zu dem Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag an der Kreuzung Lange Straße/Pottenhauser Straße. Gegen 15.15 Uhr bog ein 43-jähriger Mann aus Lage mit seinem BMW von der Pottenhauser Straße kommend nach links in die Lange Straße ein. Dabei übersah er die Frau, die mit ihrem Rollator die Lange Straße überquerte.

Durch den Zusammenprall stürzte die 84-Jährige und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Lesen Sie auch:

Zentralisierung: Kripo könnte aus Lage abgezogen werden

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!