Lage hat einen neuen Bürgermeister gewählt

Yvonne Glandien

  • 1
Matthias Kalkreuter (SPD) hat die Wahl zum Bürgermeister gewonnen. - © Torben Gocke
Matthias Kalkreuter (SPD) hat die Wahl zum Bürgermeister gewonnen. (© Torben Gocke)

Lage. Kopf an Kopf ging es bereits bei der Bürgermeisterwahl am 26. Mai zu. CDU-Kandidat Dr. Stefan Everding und Matthias Kalkreuter, der für die SPD ins Rennen ging, haben sich erneut zur Stichwahl am Sonntag, 16. Juni, gestellt. Und es gab einen eindeutigen Sieger.

Mit 61,23 Prozent der Stimmen hat Matthias Kalkreuter das Rennen für sich entschieden. Seinem Kontrahenten Dr. Stefan Everding verbleiben damit 38,77 Prozent der Wählerstimmen. Das Ergebnis war eindeutig: nur drei der 22 Wahlbezirke hatten sich zugunsten des CDU-Kandidaten entschieden.

Der Liveticker zum Nachlesen

Bis 18 Uhr hatten die Wahlbüros der 22 Lagenser Wahlbezirke geöffnet. Auch wenn zeitgleich das Schützenfest reichlich Konkurrenz bot, kletterte die Wahlbeteiligung auf 46,14 Prozent.

Information
Lesen Sie noch einmal alle Artikel rund um die Bürgermeisterwahl unter LZ.de/bürgermeisterwahl.

60,71 Prozent der Wahlberechtigten hatten vor drei Wochen ihr Kreuz gemacht. Damals gingen 26,87 Prozent der Stimmen an Dr. Stefan Everding, 28,63 Prozent an Matthias Kalkreuter. Damit konnten sich beide gegen die Kandidaten der Grünen (Frank Drexhage: 18,63 Prozent), FDP (Martina Hannen: 16,31 Prozent) und AfD (Uwe Detert: 9,50 Prozent) durchsetzen.

Die Ergebnisse:

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!