Eben-Ezers Inselhaus auf Juist öffnet für Gäste

veröffentlicht

  • 0
Das Inselhaus Vielfalt auf Juist verfügt über eine perfekte Strandlage. - © Eben Ezer
Das Inselhaus Vielfalt auf Juist verfügt über eine perfekte Strandlage. (© Eben Ezer)

Lemgo. Mit Abstand die schönste Zeit des Jahres genießen. Nachschauen, ob die Nordsee noch da ist? Heckenrosenduft schnuppern? Pferdehufgeklapper auf der Dorfstraße lauschen, rote Grütze, Pharisäer und Friesentorte genießen? Juist hat den längsten Sandstrand weit und breit und noch vieles mehr zu bieten.

Am 27. Juni öffnet das Inselhaus Vielfalt der Stiftung Eben-Ezer auf Juist für Familien, Einzelreisende und Personen aus maximal zwei Haushalten. Mitten in den Dünen gelegen, ist man minutenschnell am Strand. Für Gruppenreisende aus mehr als zwei Haushalten ist das Haus leider noch tabu. Aber sonst ist vieles möglich. Ob Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Familienzimmer, ob mit eigener Nasszelle oder – preisgünstiger – mit Bad und WC über den Flur – das Inselhaus im östlichen Teil der autofreien Insel ist ein Ort der Erholung und Einkehr.

Mit erweitertem Frühstück, Lunchpaketen auf Wunsch und warmem Abendessen befreit es Urlauber vom Alltag. Es ist für alles gesorgt. Bettenwechsel ist – wie immer an der Nordsee – samstags.

Buchungsanfragen bitte über inselhaus-vielfalt@eben-ezer.de, www.inselhaus-vielfalt.de oder telefonisch unter (04935)1076. Das Team um Sabine Grotegut und Thea Lange freut sich nach der langen gästelosen Zeit wieder auf Leben in dem einladenden Backsteinhaus mit Veranda und Sonnenterrasse.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!