Fahrfehler: Motorradfahrer landet in Lemgo schwerverletzt im Feld

veröffentlicht

  • 0
Der Motorradfahrer schleuderte aus der Kurve. - © Bernhard Preuß
Der Motorradfahrer schleuderte aus der Kurve. (© Bernhard Preuß)

Lemgo. Am Freitagnachmittag ist ein Mann aus Hamminkeln gegen 14.40 Uhr mit seinem Krad die Straße Büllinghausen aus Hörstmar kommend in Richtung Lieme gefahren.

Nach Angaben der Polizei versuchte der 28-Jährige ein vor ihm fahrendes Fahrzeug im Verlauf einer leichten Rechtskurve zu überholen. Dabei lehnte er sich jedoch zu weit zur Seite und verlor dadurch die Kontrolle über sein Krad. Er stürzte auf die Fahrbahn und rutschte in ein angrenzendes Feld.

Der Mann musste schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Motorrad wurde schwer beschädigt und auch am Feld entstand Sachschaden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare