Betrunkener macht Zwischenstopp an Tankstelle

Anja Imig

  • 0
Eine Streifenwagenbesatzung stoppte den 32-jährigen - offensichtlich betrunkenen - Autofahrer. - © Pixabay
Eine Streifenwagenbesatzung stoppte den 32-jährigen - offensichtlich betrunkenen - Autofahrer. (© Pixabay)

Lemgo. Ein betrunkener 32-jähriger Lemgoer befuhr am Dienstag laut Polizeibericht mit seinem Fahrzeug ein Tankstellengelände am Lemgoer Bruchweg und fiel einem Zeugen durch seinen torkelnden Gang auf.

Der 32-Jährige kaufte sich in der Tankstelle ein alkoholisches Getränk und setzte seine Fahrt fort. Der Zeuge informierte die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung traf den Fahrzeugführer kurz darauf an. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab die augenscheinliche Fahruntüchtigkeit des Mannes, wie die Polizei mitteilt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare