Unfall in den frühen Morgenstunden

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht (© Symbolbild: Pixabay)

Leopoldshöhe. Er kam von der Straße ab, rutschte auf den Grünsteifen und zerstörte mehrere Verkehrszeichen sowie ein Werbebanner im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrzeugführer.

Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Heeper Straße. Verkehrsteilnehmer verständigten die Polizei am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr. Den vorgefundenen Spuren nach fuhr der Fahrer aus Asemissen kommend in Fahrtrichtung "An der Windwehe". Innerhalb einer scharfen Rechtskurve geriet er nach links von der Fahrbahn ab und zerstörte die Schilder. Dabei riss das Fahrzeug die Verkehrszeichen aus der Bodenverankerung heraus.
Anschließend entfernte sich der Fahrer, ohne seinen Pflichten nachzukommen.

Hinweise an Tel. 05222-98180.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!