BWM-Fahrer übersieht Gegenverkehr auf der B66

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Unfall
  3. Polizei
Unfall mit einer Verletzten auf der B66 - © Bernhard Preuß
Unfall mit einer Verletzten auf der B66 (© Bernhard Preuß)

Leopoldshöhe-Asemissen. Zwei Autos sind auf der Scherenkrug-Kreuzung kollidiert. Wie die Polizei mitteilt sind bei dem Unfall am Freitagabend mindestens 8.500 Euro Schaden entstanden.

Ein 60-jähriger BMW-Fahrer wollte aus Richtung Bielefeld kommend von der Detmolder Straße nach links in Richtung Asemissen abbiegen und übersah dabei einen 35-Jährigen, der die B 66 mit seinem Kia in Gegenrichtung befuhr.

Nach dem Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 8.500 Euro. Eine 26-jährige Beifahrerin im Kia wurde leicht verletzt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!