Zeugen nach Fahrerflucht gesucht: Jugendlicher auf Rad angefahren

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Polizeiauto (© Symbolbild: Pixabay)

Leopoldshöhe. Ein 16-jähriger Radfahrer ist am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr von einem Auto angefahren worden. Der Autofahrer beging laut Polizeimeldung Fahrerflucht. Der Jugendliche wurde leicht verletzt.

Der 16-Jährige war auf der Hauptstraße in Richtung Leopoldshöhe unterwegs, als ihm der Autofahrer entgegen kam. Dieser wollte links auf die Waldstraße einbiegen und übersah dabei offenbar den Radler. An der Einmündung zur Waldstraße kollidierte der 16-Jährige dann mit dem Kleinwagen. Der Fahrer des PKW fuhr daraufhin weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfalls, die Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben können. Vermutlich handelt es sich bei dem Kleinwagen um einen blauen Renault Clio oder Twingo. Hinweise nimmt die Polizei unter 05222-98180 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!