Scooter-Akku gerät in Brand

Birgit Guhlke

  • 0
Der Akku dieses Scooters hatte gebrannt. - © Feuerwehr Leopoldshöhe
Der Akku dieses Scooters hatte gebrannt. (© Feuerwehr Leopoldshöhe)

Leopoldshöhe. Zu einem Einsatz in einem Betrieb an der Fettpottstraße in Greste sind die Freiwillige Feuerwehr Leopoldshöhe sowie der Löschzug Helpup der Freiwilligen Feuerwehr Oerlinghausen am Freitagvormittag ausgerückt. Der Akku eines Elektro-Scooters in einem Aufenthaltsraum hatte angefangen zu brennen, die Brandmeldeanlage löste aus.

Das schnelle Eingreifen eines Mitarbeiters habe Schlimmeres verhindert, teilt die Feuerwehr mit. Die Feuerwehr kühlte den Akku und lüftete das Gebäude.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare