Bauwagen in Sabbenhausen fängt Feuer

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: dpa
Feuerwehreinsatz (© Symbolbild: dpa)

Lügde-Sabbenhausen. Ein brennender Bauwagen in Sabbenhausen hat in der Nacht auf Dienstag die Lügder Feuerwehr auf den Plan gerufen. Gegen 3.20 Uhr wurden der Löschzug Wörmketal und Einsatzkräfte der Lügder Wehr mit dem Stichwort "Feuer 3" in die Straße "Am Teiche" alarmiert.

Anwohner hatten die Rauchentwicklung in dem Bauwagen bemerkt. Grund war nach Angaben der Feuerwehr ein überhitztes Ofenrohr, woraufhin die Dämmung und die Holzverkleidung des Bauwagens angefangen hatten zu schmoren. Die Einsatzkräfte löschten beides mittels Schnellangriff ab und kontrollierten den Bereich mittels Wärmebildkamera, um eventuelle Glutnester ausfindig zu machen.  

Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!