Feuerwehr Lügde rettet Reh aus Schlossgraft in Pyrmont

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
  3. Tierrettung
- © Feuerwehr Lügde
Hochwasserboot (© Feuerwehr Lügde)

Lügde/Pyrmont. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz am Schloss in Bad Pyrmont ist die Feuerwehr Lügde am Mittwochabend gerufen worden. Die Kollegen der Feuerwehr Bad Pyrmont hatten laut Pressemitteilung gegen 17.20 Uhr das neue Hochwasserboot aus Lügde angefordert, um ein Reh aus der Schlossgraft zu retten.

Das Hochwasserboot wurde mit Hilfe der Drehleiter zu Wasser gelassen, schon wenig später konnte das Reh aus seiner misslichen Lage befreit und dem Jagdpächter übergeben werden.

Der Einsatz dauerte gut zwei Stunden.

Tierrettung an der Schossgraft Bad Pyrmont - © Feuerwehr Lügde

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!