Feuerwehr Lügde rückt zu brennender Gasflasche aus

veröffentlicht

  • 0
Die Einsatzkräfte konten die Situation schnell entschärfen. - © dpa
Die Einsatzkräfte konten die Situation schnell entschärfen. (© dpa)

Lügde-Elbrinxen. Am Sonntag wurden die Einheiten Elbrinxen, Sabbenhausen, Wörderfeld und Lügde gegen 15.19 Uhr nach Elbrinxen beordert. In der Straße "Am Bach" war an einer Gasflasche aus bislang ungeklärter Ursache Gas ausgeströmt und hatte sich entzündet. Die Einsatzkräfte ließen die Gasflasche kontrolliert abblasen und kühlten sie im Anschluss runter, um eine Explosion zu verhindern. Nachdem die Gasflasche gekühlt war, konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare