Die Polizei hat in Lügde ein Fahrrad sichergestellt

veröffentlicht

  • 2
Die Polizei Lippe fragt, wem dieses Fahrrad gehört. Es wurde in Lügde sichergestellt. - © Polizei Lippe
Die Polizei Lippe fragt, wem dieses Fahrrad gehört. Es wurde in Lügde sichergestellt. (© Polizei Lippe)

Lügde. Die Polizei hat nach eigenen Angaben am Sonntagnachmittag in Lügde in der Nähe der Bahnhofsnähe ein Fahrrad sichergestellt. Passanten hatten das schwarz-gelbe Mountainbike in einem Gebüsch entdeckt. Das Rad der Marke "Haibike", sDuro Hardnine 4.0, entstamme dem Herstellungsjahr 2017. Bislang sei das Rad keiner Straftat zuzuordnen. Wer Hinweise auf den Eigentümer oder die Eigentümerin geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2, Tel. (05231) 6090, zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare