Mehr als 100.000 Euro Schaden nach Wohnmobil-Brand in Oerlinghausen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Blaulicht
  3. Feuerwehr
  4. Brand
- © Tim Freitag
Brand am Stukenbrocker Weg (© Tim Freitag)

Oerlinghausen. Ein Wohnmobil-Auflieger ist auf dem Gelände eines Schaustellerbetriebs im Stukenbrocker Weg in Oerlinghausen in Brand geraten. Das teilte die Feuerwehr am Abend mit. Der Wagen sei komplett zerstört. "Nach Auskunft des Besitzers hat der Trailer einen Wert von 150.000 bis 170.000 Euro", sagt Thomas Kronshage, Leiter der Feuerwehr Oerlinghausen.

Gegen 19.30 Uhr am Montag wurde der Löschzug Oerlinghausen zum Einsatz gerufen. Vor Ort brannte der Wohnmobil-Auflieger eines Sattelzuges in voller Ausdehnung. Dabei geriet auch eine Zelthalle Brand. Unter dieser waren zu dem Zeitpunkt, neben dem Wohnanhänger, auch mehrere Wechselbrücken geparkt. Personenschäden konnten verhindert werden. Die genau Ursache des Feuers ist noch unklar.

Die Feuerwehr habe den Einsatz gegen 22 Uhr beendet. Der Stukenbrocker Weg war noch bis 23 Uhr gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zu Brandursache.



Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!