Vier Verletzte: Auto fährt bei Schieder in Grundschulbus

Seda Hagemann

  • 2
An der Kreuzung der Detmolder Straße mit Nessenberg zwischen Schieder und Wöbbel ist ein Citroen in einen Schulbus gekracht. Die Fahrerin des Wagens und drei Grundschulkinder wurden verletzt. - © Seda Hagemann
An der Kreuzung der Detmolder Straße mit Nessenberg zwischen Schieder und Wöbbel ist ein Citroen in einen Schulbus gekracht. Die Fahrerin des Wagens und drei Grundschulkinder wurden verletzt. (© Seda Hagemann)

Die Detmolder Straße ist auf Höhe der Kreuzung Nessenberg nach einem schweren Unfall gesperrt.Auf der Detmolder Straße zwischen Schieder und Wöbbel hat sich am Mittwoch ein schwerer Unfall ereignet.

Auf Höhe der Kreuzung zur Straße Nessenberg krachte gegen 12.30 Uhr eine 36-jährige Autofahrerin seitlich in einen Schulbus mit 18 Grundschulkindern aus Schieder an Bord.

Drei Grundschulkinder erlitten leichte Verletzungen, die Autofahrerin aus Bad Pyrmont wurde mit mittelschweren Verletzungen aber bei Bewusstsein per Rettungswagen nach Bad Pyrmont gebracht.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.