Feuerwehr rückt zu Dachstuhlbrand in Kohlstädt aus

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
  3. Dachstuhl
- © Symbolbild: Vera Gerstendorf-Welle
Feuerwehr (© Symbolbild: Vera Gerstendorf-Welle)

Schlangen-Kohlstädt. Die Löschgruppe Kohlstädt ist am Ostermontag zu einem Mülleimerbrand ausgerückt. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl über.

Das Feuer konnte laut Pressemitteilung schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Dachhaut des Gebäudes wurde über den Gelenkmast der Feuerwehr Bad Lippspringe geöffnet, um alle Glutnester restlos ablöschen zu können. Insgesamt waren vier Atemschutztrupps im Einsatz, ein weiterer war als Sicherheitstrupp in Bereitstellung.

Eine Person wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Feuerwehrmann verletzte sich bei dem Einsatz leicht. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!