Wut über Mieter-Abzocke: Junge Mutter friert in ihrer Wohnung in Sennestadt

Lieselotte Hasselhoff und Susanne Lahr

  • 1
Beschwerden über den LEG-Konzern gibt es immer häufiger - und viele wollen die miserablen Zustände in den Wohnungen nicht mehr hinnehmen. - © Symbolbild: Pixabay
Beschwerden über den LEG-Konzern gibt es immer häufiger - und viele wollen die miserablen Zustände in den Wohnungen nicht mehr hinnehmen. (© Symbolbild: Pixabay)

Miserabler Wohnungszustand, dubiose Nebenkostenabrechnungen: Viele sind entsetzt über den Immobilienkonzern LEG - nicht nur im Internet formiert sich jetzt Gegenwehr.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.