Gütersloher Torwart krankenhausreif geprügelt: FC-Inter-Spieler bald vor Gericht

Christian Bröder

Der Fußballkreisverband hatte alle Spiele des FC Inter bis Samstag, 16. Oktober, abgesagt. - © Andreas Frücht
Der Fußballkreisverband hatte alle Spiele des FC Inter bis Samstag, 16. Oktober, abgesagt. (© Andreas Frücht)

Im Fall des verprügelten Fußballtorwarts Rene Z. aus Gütersloh ist das Hauptverfahren eröffnet worden. Gericht setzt vier Verhandlungstermine an.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.