HSG gegen Bad Wildungen: "Wir müssen zeigen, dass wir ein Heimspiel haben"

Oliver König

  • 0
Ein kraftvoller Wurf von Malina Marie Michalczik, die von Isabelle Dölle (Buxtehude) gestört wird. Foto: Lobeca/Felix Schlikis - © Lobeca/Felix Schlikis
Ein kraftvoller Wurf von Malina Marie Michalczik, die von Isabelle Dölle (Buxtehude) gestört wird. Foto: Lobeca/Felix Schlikis (© Lobeca/Felix Schlikis)

Nach ereignisreichen Tagen steht für die Handballerinnen des Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe am Samstag um 18 Uhr das Heimspiel gegen die HSG Bad Wildungen Vipers im Kalender.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.