TBV Lemgo Lippe freut sich auf ein 50:50-Spiel

Jörg Hagemann

  • 0
In gespannter Erwartung freuen sich Lukas Zerbe, Jonathan Carlsbogard und Lukas Hutecek auf die polnische Spitzenmannschaft Wisla Plock. Der im Training am Kopf verletzte Andreas Cederholm (rechts) muss dagegen seinen Sweater anbehalten. Foto: Jörg Hagemann - © Jörg Hagemann
In gespannter Erwartung freuen sich Lukas Zerbe, Jonathan Carlsbogard und Lukas Hutecek auf die polnische Spitzenmannschaft Wisla Plock. Der im Training am Kopf verletzte Andreas Cederholm (rechts) muss dagegen seinen Sweater anbehalten. Foto: Jörg Hagemann (© Jörg Hagemann)

Im Achtelfinal-Hinspiel gegen Wisla Plock müssen die Lipper eine harte Nuss knacken. Trainer Kehrmann fordert „Power von der Tribüne“. Lukas Hutecek hat bereits Erfahrungen mit den Polen gesammelt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.