"Fall Fuhr": HSG bezieht Stellung aus "aktuellem Anlass"

Sebastian Lucas

  • 0
Die Sporthalle an der Ulmenallee, Spielstätte der HSG. - © Sebastian Lucas
Die Sporthalle an der Ulmenallee, Spielstätte der HSG. (© Sebastian Lucas)

Weniger als vier Stunden vor dem Anwurf am Mittwochabend ist die HSG Blomberg-Lippe mit „ersten konkreten Maßnahmen“ an die Öffentlichkeit gegangen. Unter dem Betreff „Pressemitteilung aus aktuellem Anlass“ äußert sich der Verein zum „Fall Fuhr“.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.