Detmolder Dogma-Orchester ergattert Opus Klassik

Jana Beckmann

  • 0
Opus Klassik: Mikhail Gurewitsch erhält bei der Verleihung im Berliner Konzerthaus, wo die Gala am 13. Oktober zum zweiten Mal stattfand, den Preis aus den Händen von Thomas Gottschalk. - © Wüstenhagen/Nass
Opus Klassik: Mikhail Gurewitsch erhält bei der Verleihung im Berliner Konzerthaus, wo die Gala am 13. Oktober zum zweiten Mal stattfand, den Preis aus den Händen von Thomas Gottschalk. (© Wüstenhagen/Nass)

Musikalischer Leiter Mikhail Gurewitsch ist zufrieden, dass das Ensemble mit einer Live-Platte Erfolg hat.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!