Detmold
Erfolgreiche Autoren lesen bei "Wörterleuchten"
| von Karolina Schmidt

Die Schauspielerin Friederike Becht wird am 29. April zusammen mit Sebastian 23 auf der Bühne stehen. Sie wird Stücke rezitieren, die der Autor als Quellen für sein Werk "Cogito, ergo dumm – Eine Geschichte der Dummheit" verwendet hat. - © Henriette Becht
Die Schauspielerin Friederike Becht wird am 29. April zusammen mit Sebastian 23 auf der Bühne stehen. Sie wird Stücke rezitieren, die der Autor als Quellen für sein Werk "Cogito, ergo dumm – Eine Geschichte der Dummheit" verwendet hat. (© Henriette Becht)

An drei Abenden stellen Autoren im Haus Münsterberg ihre Werke vor. Die Zuhörer erwarten ein Provence-Krimi, die Dummheit der Menschheit und ein literarisch-künstlerischer Blick auf unsere Region.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare