Nachwuchswerbung bei der Firma Fanenbruck ist preisverdächtig

Thomas Reineke

  • 0
(v. l.) Dr. Jens Prager (Vorstand der Stiftung Zukunft Handwerk OWL), Aloys Buschkühl (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe), Dirk Langert (Mitglied Kuratorium Stiftung Zukunft Handwerk OWL), Christoph Fanenbruck (Geschäftsführer Fanenbruck GmbH & Co. KG), Philipp Fischer (Mitglied Kuratorium Stiftung Zukunft Handwerk OWL) , Ursula Fanenbruck (Projektleitung Privatkunden), Mickel Biere (Kreishandwerksmeister KH Paderborn), Dirk Tolkemitt (Bürgermeister Bad Salzuflen) und Peter Eul (Vorsitzender des Kuratoriums Stiftung Zukunft Handwerk OWL). - © Thomas Reineke
(v. l.) Dr. Jens Prager (Vorstand der Stiftung Zukunft Handwerk OWL), Aloys Buschkühl (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe), Dirk Langert (Mitglied Kuratorium Stiftung Zukunft Handwerk OWL), Christoph Fanenbruck (Geschäftsführer Fanenbruck GmbH & Co. KG), Philipp Fischer (Mitglied Kuratorium Stiftung Zukunft Handwerk OWL) , Ursula Fanenbruck (Projektleitung Privatkunden), Mickel Biere (Kreishandwerksmeister KH Paderborn), Dirk Tolkemitt (Bürgermeister Bad Salzuflen) und Peter Eul (Vorsitzender des Kuratoriums Stiftung Zukunft Handwerk OWL). (© Thomas Reineke)

Die Stiftung „Zukunft Handwerk Ostwestfalen-Lippe“ zeichnet den Traditionsbetrieb als einen von fünf in OWL aus. Das hat etwas mit Social Media zu tun.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.