Ein Krimi-Fan sagt nach 37 Jahren Servus

Thomas Reineke

  • 0
Die scheidende Bücherei-Leiterin Regine Link in den Räumen der Stadtbibliothek in der Ostertor-Galerie. In der Hand hält sie den "König der Löwen", der seine Geschichte über ein bestimmtes Abspielgerät erzählt. Eine der vielen technischen Neuerungen, die Regine Link in ihrer beruflichen Karriere erlebt hat. - © Thomas Reineke
Die scheidende Bücherei-Leiterin Regine Link in den Räumen der Stadtbibliothek in der Ostertor-Galerie. In der Hand hält sie den "König der Löwen", der seine Geschichte über ein bestimmtes Abspielgerät erzählt. Eine der vielen technischen Neuerungen, die Regine Link in ihrer beruflichen Karriere erlebt hat. (© Thomas Reineke)

Regine Link hat als Stadtbücherei-Leiterin den kompletten Wandel in der Medienwelt hautnah miterlebt. Heute „konkurrieren“ die Bücher mit Online-Angeboten oder sprechenden Titelhelden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.