Wanderausstellung macht Station in Alverdissen

Sylvia Frevert

  • 0
Präsentieren die Ausstellung im Eisenbahnwaggon der Landeseisenbahn Lippe: (von links) Kurator Jürgen Scheffler, Martha Johannsmeier vom Kultur Stellwerk Nordlippe und Barntrups Bürgermeister Borris Ortmeier. - © Sylvia Frevert
Präsentieren die Ausstellung im Eisenbahnwaggon der Landeseisenbahn Lippe: (von links) Kurator Jürgen Scheffler, Martha Johannsmeier vom Kultur Stellwerk Nordlippe und Barntrups Bürgermeister Borris Ortmeier. (© Sylvia Frevert)

Der Europa-Waggon der Landeseisenbahn Lippe steht einen Monat lang am Alverdisser Bahnhof. Zu sehen ist die Geschichte der jüdischen Familie Hochfeld. Im Heimatmuseum sind weitere Exponate ausgestellt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.