Barntruper lässt mehrfachen Autoknacker in Blomberg auffliegen

Niklas Böhmer

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Blaulicht
- © dpa: Symbolbild
Blaulicht (© dpa: Symbolbild)

Blomberg. Auf frischer Tat ist ein Mann am Sonntag dabei erwischt worden, wie er ein aufgebrochenes Auto durchwühlte. Der Fahrzeugbesitzer, ein 28-Jähriger aus Barntrup, hatte den Mann rechtzeitig entdeckt und umgehend die Polizei gerufen. Die konnte den 33-jährigen Litauer festnehmen. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. 

Der Barntruper hatte seinen Renault laut Polizeibericht in der Straße "Gergerloh" abgestellt und einen Spaziergang unternommen. Als er zurückkehrte und auf den Autoknacker aufmerksam wurde, rief er umgehend die Polizei. Der Mann hatte eine Seitenscheibe des Renaults eingeschlagen. Polizeibeamte nahmen den 33-Jährigen vorläufig fest. Bei ihm wurde Diebesgut gefunden, das laut Polizei zwei weiteren Auto-Aufbrüchen zugeordnet werden konnte. Die Ermittlungen dauern an.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!