Blomberg eröffnet die Freibadsaison

veröffentlicht

  • 0
Die ersten Badegäste genießen schon kurz nach der Eröffnung der Blomberger Freibad-Saison das Wasser. - © Freibad Blomberg
Die ersten Badegäste genießen schon kurz nach der Eröffnung der Blomberger Freibad-Saison das Wasser. (© Freibad Blomberg)

Blomberg. Pünktlich um 10 Uhr öffnete hat am Samstag das Blomberger Freibad am Wesselweg wieder seine Pforten für die Badegäste geöffnet. „Als erste Schwimmer nutzten der Blomberger Sportdezernent Christoph Dolle und Schul- und Sportausschussvorsitzender Peter Hohenner die Gelegenheit und sprangen nach einer kurzen, fachkundigen Einweisung durch Bademeister Jörg Mengedoht ins kühle Nass", schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

Die Badezeit ist pro Gast aktuell auf zwei Stunden beschränkt, zeitgleich dürfen bis zu 200 Gäste ins Freibad. Während das Kinderbecken, die Sammelumkleiden, die hintere Liegewiese und das Volleyballfeld zunächst noch geschlossen bleiben, sind Sprungtürme und Rutsche vorerst eingeschränkt nutzbar. „Das Freibad spielt nicht nur eine bedeutende Rolle in unser Blomberger Infrastruktur und als Teil unseres breiten Angebots an Sportstätten, es steht vor allem jetzt im Sommer auch für Spaß, Freizeit und Erholung." stellte Dolle heraus. Foto: Stadt Blomberg

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!