Märchenbrunnen im Palaisgarten steckt in der Zwangspause

Yvonne Glandien

  • 0
Die Wiese vor der Großen Kaskade ist zum Teil abgesperrt. Um die Pumpen- und Steuerungstechnik des Wasserspiels zu sanieren, musste der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW einen Teil des Bodens abtragen. - © Yvonne Glandien
Die Wiese vor der Großen Kaskade ist zum Teil abgesperrt. Um die Pumpen- und Steuerungstechnik des Wasserspiels zu sanieren, musste der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW einen Teil des Bodens abtragen. (© Yvonne Glandien)

Die Große Kaskade liegt zur Zeit trocken. Bei der Inbetriebnahme nach dem Winter ist es dort zu einem Schaden gekommen. Das Wasserspiel ist eines von acht in der großen Parkanlage.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!