Stadt und Polizei stärken die Zusammenarbeit

veröffentlicht

  • 0
Bürgermeister Frank Hilker (links) und Wachleiter Dr. Matthias Wendtland unterzeichnen die Ordnungspartnerschaft im Detmolder Rathaus.  - © Stadt Detmold/Torben Gocke
Bürgermeister Frank Hilker (links) und Wachleiter Dr. Matthias Wendtland unterzeichnen die Ordnungspartnerschaft im Detmolder Rathaus.  (© Stadt Detmold/Torben Gocke)

Detmold. Sicherheit ist ein Grundbedürfnis aller Menschen. Sie trägt zur Lebensqualität in einer Gesellschaft bei. Die Familienbefragung im Jahr 2019 hat gezeigt, dass die Detmolder sich in ihrer Stadt und im eigenen Wohnumfeld sicher fühlen. „Der gute Wert, den wir hier erzielen, ist Ausdruck einer seit Jahren niedrigen und immer weiter rückläufigen Kriminalitätsrate", fasst Bürgermeister Frank Hilker, laut einer Pressemitteilung der Stadt, bei der Unterzeichnung der Ordnungspartnerschaft zusammen.

„Zugleich sehen wir hier das Ergebnis, einer bereits sehr gut funktionierenden Infrastruktur für Detmold in diesem Bereich." Die jetzt unterzeichnete Ordnungspartnerschaft sieht Frank Hilker als einen weiteren Baustein in dieser Zusammenarbeit.

Seit Jahren gelebt, nun unterschrieben

„Diese Ordnungspartnerschaft wird bereits seit Jahren gelebt und ist mit der Unterzeichnung nun formell festgeschrieben", bestätigt der Leiter der Polizeiwache Detmold, Dr. Matthias Wendtland.

Im Rahmen der Ordnungspartnerschaft haben Polizei und Ordnungsbehörde Schwerpunkte vereinbart, bei denen die Zusammenarbeit künftig intensiviert werden soll. Im Bereich „Sichere Verkehrsteilnahme" haben die Stadt Detmold und die Polizeiwache Detmold insbesondere die Förderung der Sicherheit von Kindern im Blick. Etwa durch Aktionstage oder Schulprojekte sowie die Sensibilisierung von Eltern, Erziehern und Lehrkräften. Außerdem soll das gemeinsame Miteinander im Straßenverkehr stärker zum Thema werden.

Einen weiteren Schwerpunkt der Ordnungspartnerschaft bilden die „Öffentlichen Plätze". Vandalismus, Lärm sowie Alkohol- und Drogendelikten treten die Ordnungspartner mit gemeinsamen Streifen im Stadtgebiet entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare