Stadt Detmold will Ästhetik vor Abriss schützen

Janet König

  • 4
Architektin Catrin Will von der Unteren Denkmalbehörde steht an der Baustelle auf Höhe Brahmsstraße 13. Hier soll nach Planungen ein Mehrfamilienhaus entstehen - die Ästhetik im Viertel wird darunter leiden, da ist sich die Beraterin für Denkmalschutz sicher. - © Janet König
Architektin Catrin Will von der Unteren Denkmalbehörde steht an der Baustelle auf Höhe Brahmsstraße 13. Hier soll nach Planungen ein Mehrfamilienhaus entstehen - die Ästhetik im Viertel wird darunter leiden, da ist sich die Beraterin für Denkmalschutz sicher. (© Janet König)

In Detmold gibt es einige wundersame Quartiere, die mit historischen Bauten und pompösen Villen bestechen. Damit diese Ecken nicht durch Betonklötze verschandelt werden, will die Stadt geschützte Bereiche schaffen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.