Vergessenes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

Anja Imig

  • 0
Am frühen Dienstagabend wurde die Feuerwehr in die Detmolder Gretchenstraße gerufen. - © C. Rieks
Am frühen Dienstagabend wurde die Feuerwehr in die Detmolder Gretchenstraße gerufen. (© C. Rieks)

Detmold. Glimpflich davon gekommen ist der Bewohner einer Wohnung in der Gretchenstraße, der sein Essen auf dem Herd vergessen hatte. Aufmerksame Nachbarn hatten laut Bericht der Feuerwehr Detmold am frühen Dienstagabend Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Das hauptamtliche Personal, der Löschzug Mitte, die Löschgruppe Brokhausen sowie Polizei und Rettungsdienst seien in die Gretchenstraße gerufen worden und hätten starke Rauchentwicklung an einem Fenster bemerkt. "Eine Person wurde aus der verrauchten Wohnung gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Der Brandherd war schnell gefunden", schildern die Einsatzkräfte weiter. Der Einsatz sei nach 30 Minuten beendet gewesen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare