Autofahrer flüchtet vor Polizei bei Verkehrskontrolle

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Kontrolle
Die Polizei führte am Dienstag zahlreiche Verkehrskontrollen durch. - © Symbolbild:Pixabay
Die Polizei führte am Dienstag zahlreiche Verkehrskontrollen durch. (© Symbolbild:Pixabay)

Kalletal/Dörentrup. Bei einer Verkehrskontrolle in Kalletal ist hat ein Autofahrer versucht, vor der Polizei davonzufahren. Die Beamten konnten den 26-Jährigen schließlich stellen. Er besaß keinen gültigen Führerschein und stand nach Angaben der Polizei augenscheinlich unter Betäubungsmitteleinfluss.

Der Vorfall ereignete sich, als die Polizei am Dienstagnachmittag eine Kontrollstelle auf der B 238 zwischen Hohenhausen und Langenholzhausen auf der Straße Dalbke eingerichtet hatte und die Verkehrsteilnehmer kontrollierte. Dem Autofahrer „kamen diese Kontrollen gar nicht recht", heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Er schien zwar erst der Aufforderung zum Anhalten zu folgen, fuhr dann aber plötzlich weiter. Als er mit hoher Geschwindigkeit auf einen Feldweg abbiegen wollte, kam er mit seinem Seat von der Fahrbahn ab. Er verließ seinen Wagen und flüchtete zu Fuß, bis ihn Polizeibeamte stellten. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen.

Auch in Dörentrup kontrollierte die Polizei am Dienstag auf der B 66 die Verkehrsteilnehmer. Insgesamt wurden in 26 Fällen Verwarngelder fällig und dreimal Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben. Beanstandet wurden unter anderem abgelaufener Tüv und das Fehlen von Verbandskasten, Warndreieck oder Warnwesten.

Die Polizei warnt, dass es vor allem in der dunklen Jahreszeit ohne Warndreick und 
-weste schnell gefährlich werden kann. Sie ruft die Verkehrsteilnehmer dazu auf, diese Gegenstände zu ihrer eigenen Sicherheit dabei zu haben. Bei Pannen oder Unfällen sind sie damit für andere Verkehrsteilnehmende besser sichtbar.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!