Randalierer am Dörentruper Freibad

veröffentlicht

  • 0
Randalierer haben im Dörentruper Freibad einen erheblichen Schaden angerichtet. - © Bernhard Preuß
Randalierer haben im Dörentruper Freibad einen erheblichen Schaden angerichtet. (© Bernhard Preuß)

Dörentrup. Die Polizei sucht Zeugen, um die Verursacher diverser Zerstörungen am Dörentruper Freibad ermitteln zu können. Die bislang unbekannten Täter hatten zwischen Freitag, 14.30 Uhr, und Samstag, 6.30 Uhr, auf einer Baustelle in der Mühlenstraße am Freibad Dörentrup randaliert und dabei erheblichen Sachschaden angerichtet. In einem Toilettencontainer wurden eine Lampe von der Decke und die Halterung eines Ablaufrohrs aus der Wand gerissen. Zudem wurde ein Fenstergriff abgerissen.

Außerdem aktivierten die Täter eine Rüttelplatte und fuhren mit dieser über eine frisch gepflasterte Fläche. Hierbei wurden nach Angaben der Polizei Bordsteine und Pflastersteine beschädigt. Hinweise können unter der Telefonnummer 05231/6090 gegeben werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!