Durch Zufall entsteht in Dörentrup ein Wildbienen-Paradies

Jens Rademacher

  • 0
Hans Dudler (Insektenexperte vom Nabu Lippe, von links), Dr. Rudolf Diekmeier (Vorsitzender Verein "Tiere im Dorf") und Bernd Mühlenmeier (Artenschutzbeauftragter des Kreises Lippe) begutachten das Wildbienen-Habitat, das unbeabsichtigt am Schwelentruper Dorfteich entstanden ist. - © Jens Rademacher
Hans Dudler (Insektenexperte vom Nabu Lippe, von links), Dr. Rudolf Diekmeier (Vorsitzender Verein "Tiere im Dorf") und Bernd Mühlenmeier (Artenschutzbeauftragter des Kreises Lippe) begutachten das Wildbienen-Habitat, das unbeabsichtigt am Schwelentruper Dorfteich entstanden ist. (© Jens Rademacher)

Insekten entdecken eine vom Verein "Tiere im Dorf" neu angelegte Böschung am Schwelentruper Dorfteich für sich. Der Naturschutzbund freut sich.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!