Hunderte genießen Kultur auf ehemaligem Bahnhofsgelände in Farmbeck

Rudi Rudolph

  • 0
Großer Andrang beim Bahnhofsfest in Farmbeck. - © Rudi Rudolph
Großer Andrang beim Bahnhofsfest in Farmbeck. (© Rudi Rudolph)

Das „Kulturstellwerk Nordlippe" auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände in Farmbeck soll die Lebensqualität im ländlichen Raum verbessern. Im Europawaggon der Landeseisenbahn sind Orte jüdischer Geschichte zu sehen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.