Fünf Millionen Euro für den Bad Meinberger Bahnhof

Dieter Asbrock

  • 1
Mit Schirm und Kette: Ein Bediensteter der Eurobahn öffnet die Absperrung, die die Gleise voneinander trennt, sodass die Reisenden in den Zug ein- bzw. aussteigen können. Wer genau hinsieht, erkennt, dass Bahnsteig 2 nicht in bestem Zustand ist. - © Dieter Asbrock
Mit Schirm und Kette: Ein Bediensteter der Eurobahn öffnet die Absperrung, die die Gleise voneinander trennt, sodass die Reisenden in den Zug ein- bzw. aussteigen können. Wer genau hinsieht, erkennt, dass Bahnsteig 2 nicht in bestem Zustand ist. (© Dieter Asbrock)

Die Deutsche Bahn wird im Rahmen ihrer Modernisierungsoffensive viel Geld in Horn-Bad Meinberg investieren.
Die barrierefreie Erneuerung der Bahnsteige wird aber frühestens 2023 beginnen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!