Crowdfunding soll das zweite Album der Sebastian Müller Band auf den Weg bringen

Yannick Sonntag

  • 0
Schöne Erinnerungen: Die Sebastian Müller Band bei einem Konzert 2016, auf der Tonmeistertagung in Köln. Um auch ohne die Einnahmen von Konzerten ein neues Album produzieren zu können, hat die Band gerade eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. - © Simon Waloschek
Schöne Erinnerungen: Die Sebastian Müller Band bei einem Konzert 2016, auf der Tonmeistertagung in Köln. Um auch ohne die Einnahmen von Konzerten ein neues Album produzieren zu können, hat die Band gerade eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. (© Simon Waloschek)

Die Sebastian Müller Band will mit Hilfe von Crowdfunding Geld sammeln, um ihr zweites Album zu finanzieren. „2" soll musikalisch an das Debütalbum anknüpfen.


Die Band ruft per Video auf:

Bandleader Sebastian Müller erzählt, wie es dazu kommt, dass die Band dieses Mal auf Unterstützung angewiesen ist...

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.