Horn-Bad Meinberg
Manni ist hier der Boss: Zu Besuch auf dem Straußenhof in Belle
| von Karolina Schmidt

Manni ist der dreijährige Zuchthahn der "jungen, wilden Gruppe", wie Besitzer Nils Möller die Zuchtgruppe bestehend aus einem Hahn und fünf Hennen beschreibt. - © Karolina Schmidt
Manni ist der dreijährige Zuchthahn der "jungen, wilden Gruppe", wie Besitzer Nils Möller die Zuchtgruppe bestehend aus einem Hahn und fünf Hennen beschreibt. (© Karolina Schmidt)

Die Tiere leben in weitläufigen Gehegen und haben nur drei Dinge im Kopf: Futter, Fortpflanzung und Verteidigung. Zu Besuch auf einer Straußenfarm...


Manni schnappt zu. Wirr stehen ihm die Haare vom Kopf, und sein Blick verrät: Er ist hier der Boss - und neugierig. Der Straußenhahn reckt seinen langen grau-braunen Hals über den Drahtzaun und pickt seinem Besitzer Nils Möller mit einem dumpfen Klappern in die Finger. Zwei Hennen tun es ihm gleich. Drei kleine Köpfe schwirren auf elastischen Hälsen um Nils Möller herum. An ihnen hängen große Körper mit üppigen Federkleidern und kräftigen Beinen mit einer scharfen Kralle. Ein Besuch bei den Tieren auf dem Straußenhof Möller in Belle zeigt, wie sie leben und wie mit ihnen Geld verdient werden kann.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare