20-Jähriger randaliert und wird in Klinik eingewiesen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Pixabay
Polizei (© Pixabay)

Kalletal. Zwei Polizisten sind leicht verletzt worden, als ein junger Mann aus Kalletal randaliert hat. Der 20-Jährige war erst bei sich zu Hause renitent.

Die hinzugerufene Polizei brachte ihn auf die Wache nach Lemgo. Dort steigerte er sich erneut in seinen Aggressionen. Wie die Polizei mitteilt, leistete er beim Anlegen von Handfesseln erheblichen Widerstand. Der Kalletaler musste in eine psychiatrische Klinik eingewiesen werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!