Interview zum runden Geburtstag: „Der Bürgerbus hat Arbeitsplätze gesichert“

Jens Rademacher

  • 0
Mit maximal acht Fahrgästen über die Dörfer: Der Bürgerbus Kalletal – hier auf dem Kalletaler Rathaus-Parkplatz – ist seit 30 Jahren in der Gemeinde unterwegs und sichert die Mobilität in vielen Ortsteilen. - © Jens Rademacher
Mit maximal acht Fahrgästen über die Dörfer: Der Bürgerbus Kalletal – hier auf dem Kalletaler Rathaus-Parkplatz – ist seit 30 Jahren in der Gemeinde unterwegs und sichert die Mobilität in vielen Ortsteilen. (© Jens Rademacher)

Vereinsvorsitzender Reinhold Rieger beschreibt 30 Jahre nach Vereinsgründung die Erfolge. 1989 waren die Kalletaler Vorreiter in OWL.

Nach 30 Jahren und 173.000 Fahrgästen hat der Kalletaler Bürgerbusverein zum runden Geburtstag viel Lob bekommen. Im Interview blickt der Vorsitzende Reinhold Rieger zurück auf die Anfänge – und beschreibt, wieso die Ehrenamtler am Steuer des Kleinbusses dabei geholfen haben, dass heute wieder mehr „echte" Linienbusse in Kalletal unterwegs sind.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!