Tierische Therapeuten: Ziege, Ente und Gans helfen in Hohenhausen bei Demenz

Wulf Daneyko

  • 0
Die Gänse und Zwergziegen leben friedlich zusammen in einem Gehege. - © Wulf Daneyko
Die Gänse und Zwergziegen leben friedlich zusammen in einem Gehege. (© Wulf Daneyko)

Das Hohenhauser Pflegezentrum „Mittendrin im Kalletal" unterhält im Garten einen Privatzoo, um die therapeutische Wirkung von Tieren zu nutzen. Sie wecken Emotionen, sagt Patrick Schubert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!