Q&A zu Gelben Säcken: Leser fragen, Veolia antwortet

Astrid Sewing

  • 1
Zwischenlager: In Dörentrupp werden die gelben Säcke aus Lippe nur gesammelt und dann per Sattelschlepper zur zentralen Sortieranlage weitertransportiert. Hier liefert ein Mini-Müllfahrzeug, das auch schwer zugängliche Straßen anfahren kann, eine Ladung an. - © Bernhard Preuss
Zwischenlager: In Dörentrupp werden die gelben Säcke aus Lippe nur gesammelt und dann per Sattelschlepper zur zentralen Sortieranlage weitertransportiert. Hier liefert ein Mini-Müllfahrzeug, das auch schwer zugängliche Straßen anfahren kann, eine Ladung an. (© Bernhard Preuss)

Die Lipper kritisieren unter anderem, dass das Entsorgungsunternehmen Veolia nur schlecht zu erreichen ist und Reklamationen ignoriert. LZ.de hat nachgehakt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!