ICE-Strecke durch Kurstadt für 300 Millionen

Jens Rademacher und Thomas Reineke

  • 1
So könnte eine zweigleisige Bahnlinie parallel zur A 2 über Bad Salzufler Gebiet verlaufen. Auf Höhe der Werreauen hat das Gutachterbüro Schüßler-Plan eine 1,8 Kilometer lange Talbrücke vorgesehen. Durch den Obernberg (rechts oben) würde dann ein 2,75 Kilometer langer Tunnel mit zwei Röhren führen. Diese Trasse ist jedoch erst mal nur ein Gedankenspiel, die konkrete Planung seitens der Deutschen Bahn steht noch aus. - © Geobasis NRW
So könnte eine zweigleisige Bahnlinie parallel zur A 2 über Bad Salzufler Gebiet verlaufen. Auf Höhe der Werreauen hat das Gutachterbüro Schüßler-Plan eine 1,8 Kilometer lange Talbrücke vorgesehen. Durch den Obernberg (rechts oben) würde dann ein 2,75 Kilometer langer Tunnel mit zwei Röhren führen. Diese Trasse ist jedoch erst mal nur ein Gedankenspiel, die konkrete Planung seitens der Deutschen Bahn steht noch aus. (© Geobasis NRW)

Ein Planungsbüro hat im Auftrag des Verkehrsministeriums durchgerechnet, was eine neue ICE-Linie auf Bad Salzufler Gebiet kosten würde. Ob es so kommt, ist allerdings noch völlig offen. Die aktuell diskutierten Trassen führen nicht mehr durch Kalletal.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.